Arcwave Voy Review: Ein Premium-Stroker für die männliche Lust

Arcwave Voy

Liebe Männer, endlich herrscht in einem Bereich Gleichberechtigung. Und war, was neue Sextoys betrifft. Jahrelang waren die innovativsten, heißesten Toys vorwiegend Frauen oder Paaren vorbehalten. Doch damit ist es vorbei. Nachdem letztes Jahr mit Arcwave Ion der erste Pleasure Air Masturbator das Licht der Welt erblickte und Männern den Zugang zu der Welt des weiblichen Orgasmus eröffnete, folgt nun der nächste Paukenschlag. Arcwave bringt mit Voy den nächsten hochwertigen Masturbator heraus, der Männer um den Verstand bringen soll. Hier kommt ein erster Überblick.

Arcwave Voy Review: Wobei handelt es sich bei dem neuen Toy für Männer?

Auf den Punkt gebracht: Arcwave Voy ist ein kompakter, variierbarer Premium-Stroker, der nicht nur durch höchste Qualität, sondern auch durch innovative mechanische Features überzeugt. Jeder Mann, der auf der Suche nach völlig neuen sexuellen Erfahrungen ist, sollte den Voy ausprobieren. Denn das Toy beschert durch die ausgeklügelte Tightness Adjustment Technologie Orgasmen, wie Mann sie so noch nicht kannte…

Die richtige Dosis Druck macht Voy so gut

Schon mal von den Merkel-Ranvier-Rezeptoren gehört? Nein, mit der ehemaligen deutschen Kanzlerin haben die nichts zu tun. Dafür aber umso mehr mit der männlichen Lust. Diese Rezeptoren befinden sich in der Penishaut und reagieren super sensibel auf Druckreize. Das macht sich Arcwave zunutze und schenkt dem User mit dem Voy die richtige Dosis Druck für das Orgasmusglück.

Arcwave Voy: Die Features auf einen Blick

  • Tightness Adjustment System (TAS): Dieses System stimuliert gezielt die Merkel-Ranvier-Rezeptoren und schenken dem Nutzer somit intensivere Höhepunkte als eine normale Masturbation
  • 8 Intensitätsstufen – für jede Stimmung
  • Clean-Tech Silikon: Die Reinigung des Voy ist kinderleicht. Das hochwertige Arcwave Clean-Tech Silikon fühlt sich nicht nur wunderbar an, es ist langlebig und absolut einfach zu reinigen
  • Kompakte Größe: Aufgrund seiner ergonomischen Form liegt Voy perfekt in der Hand und lässt sich mühelos bedienen. Zudem passt sich das Toy an jede Penisform an
  • Schutzkappen: Dank zwei Schutzkappen mit Lichtschlitzen lässt sich Voy hygienisch und unkompliziert aufbewahren. Zudem sorgen sie dafür, dass das Toy nach der Reinigung schnell trocknet

Arcwave Voy – Du hast es in der Hand

Arcwave Voy

Arcwave Voy

Arcwave Voy passt sich dem Penis an und sorgt mit druckvoller Stimulation auf bestimmte Lustrezeptoren für intensive und außergewöhnliche Orgasmen.

Weitere Pluspunkte des Arcwave Voy

Voy ist unkompliziert und immer bereit, wenn Du es bist. Der Clou: Er hat keine Elektronik, das heißt, er braucht keine Batterien und kein Ladegerät. Er sieht dezent und stylisch aus und eignet sich dank seiner schmalen Form auch hervorragend als Reisebegleiter. Der seidenweiche Stroker passt sich Deiner Penisform individuell an und fühlt sich dank Clean-Tech Silikon absolut gut an.

Arcwave Voy: Ein erster kleiner Erfahrungsbericht eines Users

Mein erstes Mal mit Voy war… intensiv. Zunächst einmal war ich überrascht, wie gut ein Sextoy für Männer aussehen kann. Den Voy würde ich mir aufgrund des eleganten Designs ohne Probleme ins Regal stellen! Aber jetzt: It’s time to play!

Ich habe mein Telefon ausgeschaltet und mir mit dem Voy so richtig bequem gemacht. Zunächst einmal habe ich die beiden Schutzdeckel abgeschraubt. Das geht schon mal total easy. Anschließend habe ich sowohl auf dem Toy als auch auf meinem Penis ein Gleitgel auf Wasserbasis verwendet. Nun habe ich meinen Penis in den Voy geschoben und den Ring angepasst, damit das Toy exakt anliegt. Ich muss sagen, ich liebe es, dass Voy so leicht variierbar ist. Es ist nun mal jeder Penis anders und Voy macht es einem einfach, das Beste für sich selbst herauszuholen. Dass das Toy dicht anliegt, ist nämlich elementar wichtig, denn das Vergnügen basiert auf der richtigen Dosis Druck. Dieser Druck stimuliert spezielle Lustrezeptoren im Penis und sorgt für intensive Orgasmen. Und ich muss sagen: So leicht das Ganze in der Theorie klingt, so gut funktioniert es in der Praxis! Gleich bei der ersten Anwendung habe ich einen Höhepunkt erlebt, der mich umgehauen hat!

Die Sache mit dem Druck ist ein toller neuer Ansatz. Und auch für faule Menschen wie mich ist das Toy geeignet, denn dank Clean-Tech Silikon geht das mit dem Saubermachen echt leicht. Das mit dem Trocknen übernehmen dann die Schutzhüllen, echt einfach. Und auch dass weder Batterie noch Ladegerät nötig sind, gibt Extra-Punkte in Sachen Unkompliziertheit. Ich denke, mit dem Voy habe ich einen neuen Masturbations-Buddy gewonnen. Danke, Arcwave.

Das könnte Dich auch interessieren

foreplay
Vorspiel Tipps: So heizt ihr Euch ein

Das lustvolle Spiel mit dem Partner ist genauso wichtig, wie das eigentlich Headliner-Event. Deswegen haben wir Euch einen kleinen Guide für Euer Vorspiel zusammengestellt.

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?0
Bewerte diesen Artikel