Die 10 besten Sexstellungen für die Feiertage – die ihr sicher nicht kennt!

5-best-sex-positions

Gemeinsame Zeit bei einer Tasse heißen Glühwein und Kerzen. Klingt nach einem perfekten Abend zu zweit? Finden wir auch!  Weihnachten ist das Fest der Liebe und das sollten wir uns auch im Schlafzimmer (oder unterm Weihnachtsbaum?) zu Herzen nehmen. Wir stellen euch die 10 besten Stellungen für Festtage vor. Also worauf wartet ihr noch? 

Die Schlittenfahrt  

Für eine ordentliche Schlittenfahrt braucht man Schnee? Ganz und gar nicht! Ob weiße Weihnachten oder nicht, diese Schlittenfahrt solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Und das Beste ist, ihr braucht keine (wetterfeste) Kleidung.     

Die klassische Reiterstellung ist jedem bekannt, aber einfach mal die Perspektive ändern kann so viel bewirken. Sitzt die Frau dem Mann abgewandt, kann sie Intensität und Tempo weiterhin bestimmen, profitiert jedoch von einer stärkeren Stimulation des G-Punktes. Wo die fröhliche Schlittenfahrt stattfindet ist euch überlassen. Ob im Bett oder auf dem Teppich vor dem Kamin, solange er genug Platz hat um sich gemütlich hinzulegen, sind euch keine Grenzen gesetzt.

Das Teelöffelchen 

Gerade wenn es draußen kalt ist, gibt es nichts schöneres als mit dem Partner zu kuscheln und das Bett nicht zu verlassen. Jede Frau liebt es in der Löffelchen Position zu kuscheln, doch es kann noch viel schöner sein in der Position miteinander zu schlafen. Obwohl man sich nicht anschaut, ist man sich unglaublich nah. Um es noch intensiver zu gestalten, kann man die Beine mal anwinkeln und dann wieder etwas ausstrecken.     

We-Vibe Melt

We-Vibe Melt

Wem das noch nicht reicht, sollte auf jeden Fall den We-Vibe Melt ins Spiel bringen. Mit der einzigartigen Pleasure Air™ Technology verwöhnt er die Klitoris der Frau. Die Stellung erlaubt es ihm oder ihr den We-Vibe Melt bei der Partnerin anzulegen und zu steuern. So erleben beide einen intimen und doch so intensiven Moment, dass man gar nicht mehr aus dem Bett raus möchte.

Das Glockenspiel 

Die Feiertage können aber auch Stress bedeuten. Last-Minute Geschenke kaufen, ohne Pause essen und das eine oder andere Glas Wein zu viel. Da wird man schonmal müde und möchte sich einfach nur noch entspannen. Doch das heißt noch lange nicht, dass man auf Sex verzichten muss. Wer sich trotzdem nah sein möchte, sollte unbedingt mal die Sexposition „Das Glockenspiel“ ausprobieren.  

Die Frau liegt auf ihrem Bauch der Mann auf ihr. So kann er problemlos tief in sie eindringen. Ohne große körperliche Anstrengung wird eine höhe Intensität erzielt und der G-Punkt der Frau wird optimal stimuliert. So kommt man voll auf seine Kosten und kann trotzdem voller Energie in den Feiertagsstress starten. Die Stellung eignet sich auch toll für das anale Liebesspiel. 

Der Weihnachtsstern 

Auch der Weihnachtsstern darf in unserem Ranking definitiv nicht fehlen. Er liegt auf der Seite, während sie sich in einem 90 Grad Winkel auf den Rücken legt. Ihre Beine liegen auf seiner Körpermitte. Durch den eher ungewöhnlichen Winkel dieser Sexstellung, wird der G-Punkt ganz anders stimuliert und sorgt so für ordentlich Abwechslung. Besonders intensiv wird es, wenn ihr den Womanizer PREMIUM ins Spiel bringt. Der Weihnachtsstern eignet sich perfekt um das Toy an die Klitoris anzulegen ohne die Stoßbewegungen einzuschränken. Durch seine Smart Silence™ Technology kann man den Womanizer Premium problemlos zur Seite legen ohne ihn ausschalten zu müssen. So könnt ihr euch ohne Ablenkungen aufeinander konzentrieren. Je nach Vorliebe, kann sie auch ihre Beine auch über seine Schultern legen. So kann er noch tiefer eindringen. Perfekt ist diese Stellung auch für Analsex oder mit einem Strap-On.

Die Kerze

Das Festmahl ist aufgegessen, die Geschenke verteilt und das letzte Familienmitglied ist auf dem Weg nach Hause. Jetzt gibt es nur noch euch zwei und das hinterlassene Chaos des Essens. Die perfekte Gelegenheit, um die Zeit kurz zu nutzen bevor es ans große Aufräumen geht. Der Esstisch bietet sich perfekt für “die Kerze” an. Sie liegt mit dem Rücken auf den Tisch und streckt die Beine in die Höhe. Der Mann stellt sich vor sie und dringt in sie ein. Der Vorteil an dieser Stellung ist, dass beide variieren können und so für sich die perfekte Intensität finden können. Überkommt es euch doch mal kurz bevor der Besuch kommt, eignet sich diese Position perfekt. Kleiner Tipp: Da es schon heiß genug wird, sollte das die einzige Kerze auf dem Tisch sein die brennt…

Die Schneekugel

Die perfekte Stellung um es sich vor dem Kamin oder einfach auf einem flauschigen Teppich gemütlich zu machen? Definitiv die Schneekugel! Er setzt sich vor das knisternde Feuer in den Schneidersitz und sie macht es sich auf seinem Schoß gemütlich und schlingt die Beine fest um ihn. Kaum eine andere Stellung erlaubt so viel Nähe und Intimität zueinander. Fest umschlungen könnt ihr Liebkosungen und Küsse austauschen und euch nur aufeinander konzentrieren. Schnell vergisst man alles andere um sich herum, dass der Kamin zur Nebensache wird. Also auch ohne Kamin ein absolutes Muss für die festlichen Tage.

Womanizer Premium

Womanizer PREMIUM

Durch seine Smart Silence™ Technology kann man den Womanizer Premium problemlos zur Seite legen ohne ihn ausschalten zu müssen. So könnt ihr euch ohne Ablenkungen aufeinander konzentrieren. Je nach Vorliebe, kann sie auch ihre Beine auch über seine Schultern legen. So kann er noch tiefer eindringen. Perfekt ist diese Stellung auch für Analsex oder mit einem Strap-On. 

Auf Santas Schoß 

Alles was ihr braucht ist ein Stuhl. Wo dieser steht, ist ganz eurer Fantasie überlassen. Also warum Zeit verlieren? Hose runter, Kleid hoch und los geht der heiße Quickie im Esszimmer. Um dem Ganzen noch mehr Würze zu verleihen, einfach mal loslegen kurz bevor die Familie zu Besuch kommt. Der Mann setzt sich auf den Stuhl und macht es sich gemütlich, hier hat die Frau das Zepter in der Hand. Sie hockt sich ihm zugewandt auf seinen Schoß. Tempo und Rhythmus kann sie bestimmen, während er es einfach genießen kann. Da seine  Hände frei bleiben, kann er seine Partnerin nach Lust und Laune liebkosen. 

Der Nussknacker  

Man ist zu zweit auf dem Weihnachtsmarkt oder einfach mal wieder schick essen und bekommt schon unterwegs richtig Lust aufeinander. Da bleibt keine Zeit um noch ins Schlafzimmer zu gehen. Sobald die Tür hinter euch geschlossen ist, wollt ihr ohne Zeit zu verlieren einfach nur noch übereinander herfallen. Was bietet sich da besser an als der Nussknacker?  Er steht hinter ihr und hält sie an den Handgelenken fest, sie mit dem Oberkörper leicht nach vorne gebeugt ihm abgewandt. Hier übernimmt er die Kontrolle und steuert Tempo und Intensität.  

We-Vibe Moxie

We-Vibe Moxie

Um die ganzen Sache noch mehr anzuheizen, kann der Moxie by We-Vibe das Date zu einem unvergesslichen machen. Mit Hilfe der We-connect™ App steuert den Moxie by We-Vibe, der durch einen magnetischen Clip in ihrem Höschen befestigt ist. Wann und mit welcher Intensität sie stimuliert wird, bleibt vollkommen ihm überlassen. Gibt es einen größeren Anturner 

Die Zuckerbrezel 

Die festliche Zeit ist bekanntlich die Zeit um sich näher zu kommen und sich auf die Liebe zu besinnen. Perfekt dafür ist die Zuckerbrezel. Beide knien sich gegenüber und stellen jeweils ein Bein auf (der eine das linke, der andere das rechte Bein). Dann rücken sie nah aneinander heran und er dringt in sie ein. Diese Stellung eignet sich super für sanften, verliebten Sex. Viel Blickkontakt, intensive Küsse und enge Umarmungen machen die Zuckerbrezel aus. Also wer frisch verliebt ist oder dieses Gefühl wieder neu entdecken möchte, darf diese Stellung auf keinen Fall auslassen. 

Der Magic Mountain  

Welche Stellung in keinem Schlafzimmer fehlen darf, ist natürlich der Doggy-Style. Aber auch diesem Klassiker, kann man einen frischen Wind verleihen. Jeder, wirklich jeder sollte mal den Magic Mountain testen, denn wie es der Name schon verrät kann diese Position magisch sein.  

Bevor es losgehen kann, braucht man einen kuscheligen Hügel aus Kissen. Auf diesen beugt sie sich mit dem Oberkörper. Er kniet sich zwischen ihre Beine und kann problemlos in sie eindringen. In dieser Stellung wird der G-Punkt besonders stark stimuliert.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?5
Bewerte diesen Artikel

Autor

Nele studiert "Interkulturelle Wirtschaftspsychologie" und verbindet dieses Wissen mit den leichten Dingen des Lebens. Während sie sich in der Uni durch trockene Themen wie Finanzierung kämpft, widmet sie sich bei O*Diaries ausgefallenen Sexstellungen, den neuesten Trends und natürlich der Liebe. Um ihre Work-Love-Balance muss sie sich also keine Sorgen machen...