Eis, Chilli, Kopfhörer: Die besten Masturbations-Accessoires

masturbation o-diaries

Ok, klar: Das wichtigste Accessoire, das Du zum Masturbieren brauchst, bist Du selbst. Dich, ein ungestörtes Plätzchen und Zeit – und fertig ist die perfekte Me-Time. Aaaaber das heißt ja noch lange nicht, dass man den Solo-Sex nicht mit ein paar Dingen noch etwas schärfer machen könnte. Wir haben ein paar Vorschläge…

Diese Helfer sind ideal bei Sommerhitze

Wenn es draußen so richtig heiß ist, dann gibt es ein paar Masturbations-Accessoires, die Deine heiße Nummer auf eine angenehme Temperatur herunterkühlen:

Eiswürfel

Kalt, feucht, prickelnd: Ein Eiswürfel an den besonders intimen Körperstellen kühlt nicht nur, sondern macht die Haut dort noch sensibler. Und das intensiviert das ganze Vergnügen. Probier es aus!

Gekühltes Gleitgel

Kommen Sextoys zum Einsatz, greifen viele gerne auf Gleitgel zurück. Im Sommer ist es besonders angenehm, wenn man es zuvor eine Weile im Kühlschrank geparkt hat.

Kühlende Snacks zur Stärkung zwischendurch

Ja, so ein Solo-Sex-Marathon kann ganz schön anstrengend werden, vor allem, wenn es so heiß ist… Wie wäre es mit einem kleinen Picknick im Bett? Es gibt Snacks, die kühlen und uns gleichzeitig heiß machen. Eiskalte Wassermelone, Trauben aus dem Gefrierfach oder – wer sich traut – Chili. Denn die macht nicht nur scharf, sondern kühlt dank Schärfemolekühl Capsaicin den Körper von innen.

chili o-diaries

Die Grundausstattung

Es gibt ein paar Dinge, die sollte man immer greifbar haben, wenn man es sich besonders schön machen möchte:

Eine sexy Playlist

Masturbieren ohne Musik ist doch irgendwie wie Pommes ohne Ketchup. So ein richtig guter Beat hilft einem, seinen eigenen Solo-Sex-Rhythmus zu finden. Also stell sie Dir zusammen, Deine ganz eigene Masturbations-Playlist. Oder lass Dich von unserer Womanizer-Playlist inspirieren.

Richtig gute Kopfhörer

Du hast nervig laute Nachbarn? Na das kann jede Lust im Keim ersticken. Damit dass nicht passiert, höre Dir Deine Playlist einfach über Noise-Cancelling-Headphones an.

Eine kuschelige Decke

Egal, wo Dein Lieblingsort für Solo-Sex ist, eine kuschelige Unterlage ist das A und O. Denn wir wissen ja: Wie man sich bettet, so liebt man…

music o-diaries

Das Upgrade

Dein Solo-Sex ist gut? Sehr schön! Wetten, dass er mit ein paar kleinen Hacks noch ein bisschen besser wird?

Sextoys

Ob Klitoris-Stimulator, Rabbit Vibrator, Anal Plug oder Penisring? Es gibt für jeden das perfekte Sextoy, das seinen festen Platz in der Masturbations-Routine verdient hat. Welches das für Dich ist, findest Du nur raus, in dem Du Dich einmal quer durch die verschiedenen Produkte probierst. Ein Testlauf der ganz besonderen Art…

Inspirationsquellen

Ob erotische Literatur, ein heißes Hörbuch oder ein sexy Filmchen: Ein bisschen Inspiration, die gleichzeitig so verdammt heiß macht, ist ein absolutes Upgrade für unseren Solo-Sex. Wetten?

we-vibe Nova 2

We-Vibe Nova 2

Nova 2 ist das perfekte Toy für mehr Selbstliebe und Achtsamkeit.

womanizer Liberty

Womanizer LIBERTY

Womanizer LIBERTY kommt auf jeden spontanen Ausflug mit…

Gute Gründe für Solo-Sex

  • Endlich mal Sex mit jemandem, den man wirklich gut leiden kann!
  • Lust auf Sex, aber der/die Partner*in ist mal wieder wer weiß wo? Na dann leg los!
  • Es gibt keine schönere Möglichkeit, seinen eigenen Körper und seine Bedürfnisse kennenzulernen.
  • Orgasmen verbrennen Kalorien, sorgen für den Glow und pushen unser Immunsystem. Wenn das keine guten Gründe sind, sich öfter mal mit sich selbst zu vergnügen!

We-Vibe Tango X

Zum zehnjährigen Jubiläum des We-Vibe Tango gibt es mit Tango X ein prickelndes Update des beliebten Klassikers.

Das könnte Dich auch interessieren

tips for masturbation
Wie mach ichs (mir) richtig? 9 Tipps zur Selbstbefriedigung

Es fällt Dir schwer, zum Höhepunkt zu kommen? Vielleicht hast Du einfach noch nicht den richtigen Trigger entdeckt. Selbstbefriedigung hilft Dir dabei, ganz ungezwungen neue Techniken auszuprobieren und so herauszufinden, worauf Du eigentlich stehst. Unsere Tipps helfen Dir dabei!

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?5
Bewerte diesen Artikel

Autor

Vor einigen Jahren zog Julia nach Berlin. Nicht der Liebe wegen. Aber um sich tagtäglich mit der Liebe zu beschäftigen. Sie leitete sieben Jahre das Erotik-Ressort bei BILD.de und weil das noch nicht genug an Liebe, Lust und Leidenschaft war, schrieb sie 2016 ein Buch über das Online-Dating. Heute hat sie dem Online-Dating zwar abgeschworen, schreibt aber für O*Diaries weiterhin über die schönste Nebensache der Welt. Zum Ausgleich beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit mit unromantischen Dingen wie Bergsteigen, Lesen und dem Ghostwriting für verschiedene Buchprojekte.