The O*Really-Show: Episode 3 mit Thommy

O-Really-Show Episode 3

Lust, ein bisschen etwas über die Zukunft der männlichen Masturbation zu erfahren? In der aktuellen Folge der O*Really Show plaudert Hair Colorist und Influencer Thommy aus Berlin mit Host Frieda mal so richtig aus dem Bettkästchen…

Dass hier alle Fakten klar auf den Tisch kommen, gehört zum Konzept der Sendung, denn hier sprechen Menschen wie Du und ich über all die Geschichten, die uns alle im Leben mal passieren können. Hier wird nicht um den heißen Brei herumgeredet und wenn jemand rot wird, dann liegt es an den Chilis und nicht an Schamesröte…

Solo-Sex, Selbstliebe, Masturbation – all diese Themen werden auch heute noch in unserer Gesellschaft häufig stiefmütterlich behandelt. Das wollen wir ändern, denn wir feiern Masturbation, wir feiern Selbstliebe. Apropos Masturbation, gerade Männern wird ja gerne nachgesagt, dass sie es eigentlich ständig tun, aber am ehesten klassisch, denn Sextoys nutzen ja nur Frauen und Homosexuelle… Quatsch! Dass Sextoys ein wesentlicher Bestandteil auch der männlichen Masturbation sind – und auf jeden Fall sein werden – wird beim Gespräch mit Thommy schnell klar, denn der hat die Vorzüge des technischen Supports längst erkannt…

The O*Really Show: Scharf sind nicht nur die Themen!

Wer jetzt denkt, das einzige Heiße an der Show ist der erfrischend offene Sex Talk, der darf sich auf das Game NachOs freuen. Dabei liefern sich Gast Thommy und Host Frieda eine knallharte Battle. Und die funktioniert so: Die Womanizer-Community auf Instagram wurde nach den lustigsten, schrägsten oder unglaublichsten Masturbationsstories gefragt. Unter all den Antworten werden nun ein paar gezogen und Thommy und Frieda müssen erraten, welche Stories tatsächlich aus der Community stammen. Und welche komplett erfunden sind. Wer daneben liegt, wird mit einer feurig scharfen Chili belohnt. Gut, dass genug Weißwein zum Löschen da ist. Zudem lockert der ja auch so richtig schön die Zunge. Wobei, sind wir mal ehrlich: Bei Thommy und Frieda wäre das gar nicht nötig gewesen…

Überzeugt Euch am besten selbst! Viel Spaß bei Episode 3:

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?3.5
Bewerte diesen Artikel

Autor

Vor einigen Jahren zog Julia nach Berlin. Nicht der Liebe wegen. Aber um sich tagtäglich mit der Liebe zu beschäftigen. Sie leitete sieben Jahre das Erotik-Ressort bei BILD.de und weil das noch nicht genug an Liebe, Lust und Leidenschaft war, schrieb sie 2016 ein Buch über das Online-Dating. Heute hat sie dem Online-Dating zwar abgeschworen, schreibt aber für O*Diaries weiterhin über die schönste Nebensache der Welt. Zum Ausgleich beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit mit unromantischen Dingen wie Bergsteigen, Lesen und dem Ghostwriting für verschiedene Buchprojekte.