Arcwave Ion: So benutzt Du den weltweit ersten Pleasure Air Stroker

Arcwave Ion in Palm

Das O*Diaries-Team stellt vor: Arcwave Ion, das neueste und definitiv aufregendste neue Toy auf dem Markt! Schau rein in unseren ultimativen How-to-Guide und finde heraus, wie Ion funktioniert.

Heute lernen wir ein Produkt kennen, das alles auf den Kopf stellt, was wir bisher über männliche Masturbation zu wissen glaubten – Arcwave Ion. Lasst uns einen Blick auf seine außergewöhnlichen Features werfen und herausfinden, wie er funktioniert. Los geht’s!

Zunächst das Wichtigste: Was ist Arcwave Ion eigentlich?

Arcwave Ion ist ein Pleasure Air Stroker für den Mann. Das bedeutet: Manuelles Verwöhnen wird mit zusätzlicher Stimulation kombiniert. Arcwave zielt durch die Pleasure Air Technology auf die so genannten Pacini-Lustrezeptoren ab. Das Ergebnis: eine absolut einzigartige neue Orgasmuserfahrung. Um herauszufinden, wie das geht, checke unsere Tester-Review!

Was ist Pleasure Air Stimulation?

Pleasure Air wurde von Womanizer entwickelt und ist weltberühmt für den weiblichen Orgasmus. Arcwave hat diese außergewöhnliche Technologie umentwickelt – auf die Anatomie des Mannes. Beim Ion funktioniert das durch einen Sensor. Kommt Dein Penis in Kontakt mit diesem, wird die Stimulation automatisch gestartet.

Was zu tun ist, bevor Du Deinen Ion startest

Bevor Du loslegst, empfehlen wir Dir ein hochwertiges, wasserbasiertes Gleitgel und zwar für das Toy und Deinen Penis. Warum wasserbasiert? Ganz einfach, diese Art von Gleitmittel zerstören nicht das Silikon und sind generell besser für die Haut. Sobald das Gleitgel aufgetragen ist, kann es losgehen.

So benutzt Du Ion in vier Schritten

  1. Drücke für ein paar Sekunden den + Knopf, um Ion anzuschalten. Achte darauf: Ion wird in der Smart Silence Funktion starten. Das bedeutet, das Toy legt erst los, wenn es Hautkontakt hat und stoppt, wenn dieser nicht mehr gegeben ist.
  2. Führe Deinen Penis in Ion ein und die Stimulation beginnt, sobald Du in Kontakt mit dem Sensor kommst.
  3. Probiere nun, manuelles Streicheln mit der Stimulation durch das Toy zu kombinieren. Experimentiere und finde heraus, was Dir am besten gefällt.
  4. Mit den + oder – Knöpfen kannst Du die Intensität verstellen. Du hast die Auswahl zwischen acht Stufen.

Weitere Tipps

  • Falls Du möchtest, kannst Du die Smart Silence Funktion ausschalten, indem Du den + und den – Button für ein paar Sekunden gleichzeitig drückst. Dadurch ist der Ion durchgehend an. Beachte, dass Ion sich automatisch ausschaltet, wenn er fünf Minuten oder länger nicht mehr in Betrieb war.
  • Ion ist hundertprozentig wasserfest, was bedeutet, dass Du ihn benutzen kannst, wo immer Du willst. Auch in der Dusche…
  • Unser Tester berichten, dass es unter Umständen ein bisschen dauern kann, bist Du in den vollen Genuss dieser außergewöhnlichen Erfahrung kommst, weil es sich eben doch anders anfühlt, als “normale” Masturbation. Aber auf eine gute Weise! Probiere Ion mindestens fünf Mal und Du wirst vollkommen eintauchen in diese neue Orgasmuswelt…
male sex toy

Arcwave Ion

Nur weibliche Orgasmen sind intensiv und dauern länger an? Probiere Ion und finde heraus, ob das nicht ein Mythos ist…

Pflege-Tipps für eine lange Haltbarkeit

Regelmäßiges Reinigen nach dem Gebrauch ist das A und O für ein langes Leben Deines Ion. Und das ist wirklich super einfach. Das Toy einfach aufdrehen und schon löst sich die Hülse vom Gerät. Dadurch, dass das Toy wasserdicht ist, kann man die Hülle einfach unter den Wasserhahn halten und das Toy am besten mit einem Toy Cleaner reinigen. Danach einfach wieder zusammensetzen und mit einem Handtuch trocknen.

Diese Basisstation ist smart

Ion wird mit einer zusätzlichen Basisstation geliefert. Stellst Du Dein Toy dahin zurück, wird es automatisch aufgeladen und ist schnell wieder bereit für den nächsten Einsatz! Zudem hat die Station drei LEDs, die aufzeigen, wie weit Ion geladen ist.

Zudem enthält die Basis Silicium-Päckchen, die jeden einzelnen Wassertropfen trocknen, damit das Toy wirklich in einem Top-Zustand bleibt. Diese müssen regelmäßig erneuert werden, damit Ion getrocknet werden kann. Weitere Infos findest Du in der Gebrauchsinformation.

Weitere Infos

Das war’s! Wir hoffen, unser Arcwave-Guide hat Dir gefallen. Solltest Du dennoch offene Fragen habe, dann schau rein in unsere detaillierte Gebrauchsanweisung, die Du Dir von der Website runterladen kannst.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?4
Bewerte diesen Artikel